Einkauf

Die Abteilung für Logistik und Einkauf ist verantwortlich für das Einholen von Preisen, die Ausfertigung von Bestellungen sowie den Empfang von Waren und Dienstleistungen für die Kammer und die im German Business Center ansässigen Partner. Außerdem erstellt sie Machbarkeitsstudien und übernimmt die Kostenkontrolle für die einzelnen Projekte. Zusätzlich ist die Abteilung für die Ausführung von Wartungsarbeiten am Gebäude und der Fahrzeugflotte zuständig.

Unsere Aufgaben:

 

  • Konstante Versorgung der Kammer mit Arbeitsmaterialien ujd Dienstleistungen für ihren täglichen Bedarf
  • Einkauf aller Waren und Dienstleistungen, wobei zuvor mehrere konkurrierende Angebote eingeholt werden müssen. Vergleich von Preis und Qualität der Angebote.  Lieferkontrolle, Ausfertigung und Abwicklung der vorher genehmigten Zahlungen
  • Regelmäßige Kontrolle aller bestehenden Lieferverträge auf Gültigkeit und Kosteneffizienz
  • Vierteljährige Kontrolle aller Lagerbestände und Ermittlung des entsprechenden Geldwerts
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung und der Abteilungsleiter bei der Ausarbeitung, Begleitung und Kontrolle von Kostenvoranschlägen für Projekte und Publikationen
  • Identifizierung neuer Lieferanten und Produkte
  • Regelmäßige Überarbeitung der Normen und Formulare, die die Arbeit der Abteilung regeln.
  • Überwachung aller Kaufvorgänge im Einklang mit den Normen ISO 9001 (Version 2000) und 14001
  • Unterstützung und Begleitung der Lieferanten, was die Einhaltung der ISO-Normen betrifft. Dabei werden besonders die Arbeitsweise zur Herstellung von Produkten oder Ausführung von Dienstleistungen auf die Vereinbarkeit mit den Normen hin untersucht. Einholen von Kopien der entsprechenden Zertifikate. 

Kontakt

Harri  Schrammel
Leiter Einkauf
 
Tel.: (+55 11) 5187-5146
E-mail schreiben