Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft in der AHK São Paulo erstreckt sich für in Deutschland ansässige Unternehmen gleichzeitig auf die drei Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammern in São Paulo, Rio de Janeiro und Rio Grande do Sul. Die umfassenden Dienstleistungen der drei Kammern, die Ihnen gleichermaßen zur Verfügung stehen, werden Ihnen helfen, bereits bestehende Kontakte nach Brasilien zu vertiefen und neue Geschäftsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Brasilien ist traditionell ein bevorzugtes Ziel für deutsche Investitionen. Nicht umsonst ist São Paulo - Deutschland eingeschlossen - die größte deutsche Industriestadt der Welt. Deutsche Unternehmen sind mit 10% an der Entstehung des industriellen BIP des Landes beteiligt. In diesem für die deutsche Wirtschaft außerordentlich günstigen Umfeld setzen sich die Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammern seit 85 Jahren für die Förderung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen ein. Mit Ihren ca. 1000 Mitgliedern und einer Mitgliederstruktur, die neben den großen multinationalen vor allem von kleineren und mittleren Unternehmen geprägt wird, bieten sie eine ideale Plattform für die Ausweitung ihrer Geschäftsbeziehungen nach Brasilien.

Die Auslandshandelskammern verfügen über hochqualifizierte Mitarbeiter, die Ihnen jederzeit mit Rat und Tat auch für die Lösung komplexerer Probleme zur Verfügung stehen. Die Qualität der Dienstleistungen spiegelt sich nicht zuletzt in der ISO 9002 Zertifizierungen aller drei Kammern wider.



Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen würden.

Die deutschen Kammern in Brasilien - Eintrittstor in das größte Land Südamerikas.

Kontakt

Nina Luise Garcia 
Leiterin der Mitgliedschaftsabteilung

Tel.: (+55 11) 5187-5194
E-mail schreiben