Innovations- und Technologie

Mit steigender Bedeutung der Innovation als Wettbewerbsvorteil für Unternehmen und angesichts des starken politischen Engagements zur wirtschaftlichen Entwicklung durch Innovation, hat sich das Thema zu einer der Säulen der AHK São Paulo entwickelt. Die Gründung der Innovations- und Technologieabteilung (DIT) erfolgte am 12. November 2012 und löste das bis dahin aktive Komitee für Innovation und Technologie ab.

Die Ziele des DIT sind der Informationsaustausch über Vorgehensweisen im Technologie- und Innovationsmanagement zwischen den Mitgliedern der AHK sowie die Förderung bilateraler Zusammenschlüsse zwischen Behörden und Unternehmen aus den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Innovation.

Durch verschiedene strategische Partnerschaften mit Unternehmen und Instituten für Wissenschaft und Technologie in Deutschland und Brasilien, entwickelte sich das DIT zu einer der wichtigsten Plattformen für die Integration von Innovation in Unternehmen sowie für die Verbreitung des innovativen Charakters deutscher Unternehmen. In diesem Sinne wurde eine Agenda entwickelt, um den Mitgliedern der AHK Informationen zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit durch den Einsatz von Innovationen bieten zu können.


Mission

·         Förderung von bilateralen Geschäftsbeziehungen im Bereich Innovation und Technologie zwischen Deutschland und Brasilien sowie zwischen den Mitgliedern der deutsch-brasilianischen Industrie- und Handelskammer.

·         Unterstützung bei der Realisierung von Wettbewerbsvorteilen durch den Einsatz von Innovation und Technologie.


Vision

·         Auftritt der AHK als Hauptakteur in der Förderung von Innovationen und neuen Technologien zwischen Deutschland und Brasilien

Innovation Board:
Das Innovation Board wurde mit dem Ziel gegründet, das DIT langfristig zu unterstützen sowie neue Initiativen im Bereich Innovation zu entwickeln. Vorsitzender dieses Komitees ist Paulo Stark, aktueller Präsident und CEO von Siemens do Brasil. Es wird von einer Gruppe von Unternehmen repräsentiert, welche im Management und in der Planung der Aktivitäten des DIT involviert sind. Exekutive Mitglieder des Innovation Boards sind: BASF, Bayer, Henkel, Kuka Roboter und SAP.

       


Unterstützung:

Kontakt

Bruno Vath Zarpellon
Leiter Innovations- und Technologieabteilung

Tel.: (+55 11) 5187-5221
E-mail Schreiben